Das myfest braucht es nicht (mehr)

Al Quds Marsch 2014 Hitlergruß auf dem antisemitischen Al Quds Marsch in Berlin 2014

Das berühmt berüchtigte MyFest, auf dem sich seit 2003 im Kern von Kreuzberg zehntausende Menschen durch die Straßen von Würstchen zu Bier und Bühne quetschen hat eigentlich ausgedient. Seit 1987 wo der Legende nach der erste 1. Mai in sogenannter Linker Randale ausartete suchte die Berliner Politik nach einem Heilmittel dafür und wurde dann 2003 […]

weiterlesen ›

Aufbruch nach links!

GalleryComics_1900x900_20140402_SMRedson-ne-cvr_5318c1b54f5198.74241132

Gemeinsam mit vielen anderen Wegbegleiter*innen habe ich den unten stehenden Aufruf veröffentlicht, in dem wir uns gemeinsam dazu bekennen, künftig die Partei DIE LINKE zu unterstützen. Wir haben dabei mit vielen ehemaligen Pirat*innen gesprochen, aber leider auch viele nicht bedacht. Ich hoffe, niemand wurde zu sehr vor den Kopf gestoßen. Ich möchte gern weiterhin mit […]

weiterlesen ›

Reaktionen auf #koelnhbf! WTF?

o-MERKEL-facebook

Ich habe jetzt bereits mehrfach gelesen, Merkel sei verantwortlich für die Gewalt an Silvester am Kölner Hauptbahnhof gewesen. Merkel habe die Grenzen geöffnet, deshalb seien die ganzen „jungen, muslimischen Männer“ ins Land gekommen und die haben dort dann Frauen belästigt und sogar vergewaltigt.   Ich verurteile das, was dort getan wurde zutiefst. Jeder, der Frauen […]

weiterlesen ›

Freispruch erster Klasse!

Quelle: solid Pankow http://solidpankow.blogsport.de/ Quelle: solid Pankow http://solidpankow.blogsport.de/

Nach zwei Jahren schwebender Schuld wurde ich heute zusammen mit mehreren anderen Genossen freigesprochen, den Vorsitzenden der NPD Pankow (Punk Off) tätlich angegriffen bzw. dazu aufgerufen zu haben. Schmidt hatte mich und andere Antifaschist*innen nach dem „Antifaschistischen Putzspaziergang“ in Pankow-Buch am 19.05.2013 angezeigt.

Wenige Tage nach der Anzeige übernahm die Polizei Berlin die Darstellungen der […]

weiterlesen ›

Hamas bringt euch alle um! – Meine Rede gegen den Hamas-Kongress in Treptow

Photo by @Skeptikaa Photo by @Skeptikaa

Am Samstag, dem 25. April fand in Berlin Treptow die 13. „Konferenz der Palästinenser in Europa“ statt. Dort wird immer wieder über das Rückkehrrecht der Palästinenser in die Gebiete, aus denen sie zwischen 1948 und 1967 abziehen mussten. Soweit so nachvollziehbar. Leider kommt es auf diesen Konferenzen immer wieder zu übelsten antisemitischen Aussagen. Es wird gefordert, […]

weiterlesen ›

Was ich zu Deutschland und Marcus Staiger sagen möchte…

StaigerRoyal_2015-Apr.-18

Lieber Marcus Staiger,

 

ich habe deinen Text kurz überarbeitet. Dir sind da ein paar Fehlerchen unterlaufen.

 

 

Ich möchte die deutsche Regierung für das Bombardement Afghanischer Zivilisten kritisieren, ohne dass ich mich sofort in Gesellschaft von fanatischen Antiimps und Verschwörungstheoretikern befinden muss.

Ich möchte die deutschen Waffenexporte an Saudi-Arabien verhindern, wie ich alle Waffenexporte der BRD verhindern möchte, […]

weiterlesen ›

Geschützt: Soliaufruf Strafprozess mitten in der Nacht

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

weiterlesen ›

Das „Volk“ muss weg!

nolove4avolk

[Content Note: Ich zitiere in diesem Artikel völkische Rhetorik. Ich versuche, die jedes mal kenntlich zu machen. Das Zitieren dieser Wendungen und Worte sehe ich aber als notwendig an, um dieses Gedankengut zu beschreiben.]

Tausende Deutsche marschieren Woche für Woche durch verschiedene Städte und führen einen Kampf gegen den Einfluss vermeintlich fremder Kulturen auf ihr […]

weiterlesen ›

Das sind doch nicht alles Nazis!

141122-nazisjagen

Am 22.11.14 Nazis aus der Platte jagen!

Ich wurde heute mal wieder auf Facebook darauf hingewiesen, dass ja nicht alle, die auf Demonstrationen gegen Flüchtlingsunterkünfte in Marzahn, Buch oder Weißensee gehen, Nazis seien. Ich würde heute gern mal die Gelegenheit nutzen, darauf näher einzugehen. Wer auf eine Veranstaltung geht, die von Uwe Dreisch angemeldet und organisiert […]

weiterlesen ›

Quo Vadis GHS?

Markus Winkler #Ohlauer Räumung / Protest 27.06.14 // Wiener / Ohlauer Straße
https://secure.flickr.com/photos/11415654@N05/14528300342/ Markus Winkler #Ohlauer Räumung / Protest 27.06.14 // Wiener / Ohlauer Straße https://secure.flickr.com/photos/11415654@N05/14528300342/

Die Tage und Nächte werden wieder dunkler und kälter. Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg liefert sich wieder mal Verbalschlachten mit allem außer Grünen. Es ist eine Sache, vom CDU-Rechtsausleger Frank Henkel getrieben zu werden, der jeden vorhandenen und eingebildeten Kniff benutzt, die wenigen verbliebenen Refugees in der Gerhard-Hauptmann-Schule in Kreuzberg auch noch loszuwerden.

Was passiert da gerade? […]

weiterlesen ›